The Loop-Thakhek

Es ist schwer in Laos mit dem Blog den Ereignissen zu folgen. Nach Vientiane bin ich mit Kris weiter nach Thakhek gefahren. Dort haben wir Alynnes Geburtstag gefeiert. Es ist relativ schwer in einer Kleinstadt im Nirgendwo einen Kuchen aufzutreiben. Aber es ist nicht unmöglich.

In Thakhek hab ich mir eine Zongshen Wave 110 ausgeliehen. Dies ist ein kleines Motorrad. Alynne und ich sind 480km rund um Thakhek gefahren und haben dabei diverse Höhlen besichtigt.

Auf dem Weg sieht man aber auch viele andere spannende Dinge wenn man durch die Dörfer fährt. Der Weg ist mit Hindernissen wie Ziegen, Rindern, Hunden, Hühnern und nicht näher identifizierbaren Tieren ausgestattet. Die Schlaglöcher sind zum Teil so groß dass sie sicherlich von der ISS sichtbar sind. An den Cool Springs wurden Alynne und ich von Einheimischen zum Bier trinken eingeladen. Da wir noch ein paar Kilometer Bergstraße zu bewältigen hatten konnten wir uns an dem Gelage nur mit “angezogener Handbremse” beteiligen. Erstaunlich ist auch wie jung viele Laoten schon trinken.

Im Dorf Thalang fanden wir ein Guesthouse dessen Grill aus einem CBU-24 Streubombenbehälter besteht. Diese Behälter beinhalten 665 Bomben von der Größe eines Tennisballs. Nach Kriegsende verblieben ungefähr 80 Millionen Stück im Boden zurück. Die Laoten verwenden diese Streubombenbehälter auch als Gartenzaun oder als Trog für ihre Tiere. Es lagen ja genug im ganzen Land herum.

Das Boot in der Unterkunft besteht aus einem alten externen Treibstoffbehälter. Die amerikanischen Flugzeuge haben diese Behälter abgeworfen sobald sie leer waren.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s